Migration und Demographie

"Gesellschaftliche Entwicklungen und ihre Konsequenzen für Deutschland", Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Wolfgang Huber und Dr. Thilo Sarrazin

17.01.2011

Berlin

Die Themen Integration und Demographie stellen die größten gesellschaftspoliti­schen Herausforderungen unserer Tage dar. Die IHB hat sich bei vielfältigen Gelegenheiten, insbesondere im Rahmen des Hauptstadtpreises für Integration und Toleranz, hiermit befasst. Nunmehr haben im Jahr 2010 diese Themen eine neue Dynamik gewonnen und wir wollen sie mit demjenigen diskutieren, der hierzu die Initialzündung gegeben hat.

Am 17. Januar 2011 lud die Initiative ein zu einer Podiumsdiskussion im Rahmen eines Hauptstadtforums Politik mit dem Thema „Migration und Demographie – gesellschaftliche Entwicklungen und ihre Konsequenzen für Deutschland“ mit Prof. Dr. Wolfgang Huber, ehem. Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg und Mitglied des Deutschen Ethikrats und Dr. Thilo Sarrazin, Senator a.D. und Autor des Buches „Deutschland schafft sich ab“.
Die Moderation übernahmen Gunnar Schupelius, Chefreporter der Berliner Tageszeitung BZ und Christoph Wegener für die Initiative Hauptstadt Berlin.

Ausgewählte Pressestimmen:

Welt Online, 17.01.2011

Der Tagesspiegel, 18.01.2011

Berliner Morgenpost, 18.01.2011

Phoenix, Thema: Streitfall Integration – Sarrazin und die Folgen, am 08.02.2011

Deutsch Türkische Nachrichten, 18.01.2011

BerlinOnline, 17.01.2011