Hauptstadtforum Politik

Zum Thema mit Vorführung des Kurzfilms "Sprich mit!", 1. Preisträger des Hauptstadtpreises für Integration und Toleranz 2011.

22.06.2011

Berlin

Am 13. April dieses Jahres hat die Initiative im Beisein von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel den 4. Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz verliehen. Als erster Preisträger wurde der Integrations-Kurzfilm „Sprich mit!“ geehrt, an dem namhafte Schauspieler wie Hannah Herzsprung und Clemens Schick mitgewirkt haben, und der Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund den Einstieg in die deutsche Sprache erleichtern soll. Es war uns deshalb eine ganz besondere Freude, Ihnen im Rahmen eines Hauptstadtforums Politik zum Thema „Neue Wege für die Integration?“ diesen Kurzfilm noch einmal genauer vorstellen zu können. Im Anschluss haben wir diskutiert mit:

Günter Piening, Der Beauftragte des Berliner Senats für Integration und Migration,
Burkard Dregger, Mitglied des CDU-Landesvorstandes,
Yilmaz Atmaca, Gruppenleiter HEROES, 3. Preisträger des Hauptstadtpreises für Integration und Toleranz 2011.

Moderation: Christoph Wegener, Vorsitzender der Initiative Hauptstadt Berlin e.V.

Über die Veranstaltung berichteten auch Der Tagesspiegel am 22.06.2011 und die
Berliner Morgenpost.