Hauptstadtforum Politik

Mit BBM Buschkowsky, Dr. Daimagüler und Frau Dr. Lüke, Integrationsbeauftragte des Landes Berlin zum Thema „Was kann Deutschland von Neukölln lernen?“

29.01.2013

Grand Hyatt Berlin

Der Neuköllner Bezirksbürgermeister Buschkowsky hat in den vergangenen Jahren regelmäßig mit seinen Äußerungen zum Thema Integration öffentlichkeitswirksame Reaktionen erzielt. Nunmehr hat er seine Thesen und Argumente in Buchform präsentiert unter dem Titel „Neukölln ist überall“.

Die Initiative Hauptstadt Berlin hat sich diesem Themenkomplex in den vergangenen Jahren schon häufig gestellt. Deshalb griffen wir diese Debatte auf und luden ein zum Hauptstadtforum Politik mit dem Titel „Was kann Deutschland von Neukölln lernen?“ am 29. Januar 2013 um 19:00 Uhr im Grand Hyatt Berlin am Potsdamer Platz.

Es diskutierten zu diesem Thema:

Herr Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln

Herr Dr. Mehmet G. Daimagüler, Rechtsanwalt und Buchautor

Frau Dr. Monika Lüke, Integrationsbeauftragte des Landes Berlin.

Näheres finden Sie hier.